12-Wochen-Programm

Woche

2

Tag

1

Mindset-Kurs

Anpassung Workout

Test 2.001.png

Hinweis: Hier geht's zum DGS-Video!

Doch lieber lesen? Hier der Text!

Der Workout-Plan wird jede Woche komplexer und schwerer werden.


Wir Menschen sind sehr unterschiedlich, es gibt kleine und große, kräftige und schwächere, leichte und schwerere Menschen.


Da ich euch nicht kenne, versuche ich das Workout auf einen niedrigen Level für unterdurchschnittliche Anfänger zu setzen.


Du entscheidest, welches Level für dich das richtige ist. Wir können das Workout jederzeit anpassen.


Wenn du es als zu „schwer“ einstufst, können z.B. Wiederholungen um 25-50% reduziert werden, oder die Sätze um einen Satz verringert werden. Auch die Pausen können verlängert werden.

Hinweis: Hier geht's zum DGS-Video!

Doch lieber lesen? Hier der Text!

Zum Beispiel können wir von 8 Wiederholungen auf 5 Wiederholungen reduzieren oder von 3 Sätzen auf 2 Sätze mit 5 Minuten Pausenzeit. Umgekehrt funktioniert es natürlich genau so, wenn du das Workout zu einfach findest, kannst du Wiederholungen / Sätze um bis zu 50% erhöhen.


Auch kannst du immer die DropSet-Technik nutzen, die wir im Modul 7 „DropSet“ kennengelernt haben oder noch kennenlernen.


Beispielsweise beim Hampelmann: voll bewegen für 30 Sekunden dann fortlaufend für 30 Sekunden halb bewegen.


Das Wichtigste ist: mach dir keinen Druck! Denk auch an die Pausen und Regeneration!

Die Anpassung des Workouts ist eine geniale Lösung!